Weiterentwickung

Ich habe bisher meine WebSeiten (ganz früher) mit einem Text, später mit einem html-Text-Editor erstellt.
Dann bekam ich WebSite X5 Compact, womit ich ganz zufrieden war.
Allerdings ist die Software (in der älteren Version) etwas unflexibel.
Die Seiten sind schachbrettartig aufgebaut, man kann einzelne Felder hinzufügen.
etwa so wie die „Kacheln“ im Windows 8..
Allerdings ist bei meiner alten Version „Spalte einfügen“ „Zeile Einfügen“ etwas unhandlich.
Deshalb habe ich nach etwas Neuem gesucht.
Da WordPress quasi ein Standard ist, mache ich jetzt hiermit meine ersten Versuche.

Eine weitere WordPress-Seite zum Test